Springe direkt zu Inhalt

Die SCRIPTS Wissensskulptur

Inwiefern werden die Versprechen des liberalen Skripts, wie Freiheit, Gerechtigkeit und Wohlstand erfüllt oder gebrochen? SCRIPTS untersucht in der neuen Wissensinstallation die spannungsreichen Kontestationen des liberalen Skripts.

News from Apr 25, 2024

Die „Wissensskulptur“ des Exzellenzclusters SCRIPTS inszeniert die Forschungsarbeit und -themen zu „Anfechtungen und Zukunft liberaler Demokratien“ in einer räumlichen Installation: ein Ensemble aus Tischen, übergroßen Zettelkästen und Karteikarten lädt zu individuellen Erkundungen und Gesprächen mit den Wissensmaklerinnen des Clusters ein. Die Karten – mit Zitaten von Forscherinnen, Auszügen aus Publikationen und kuratierten Bildern – regen zu Nachfragen an, können variabel „ausgespielt“, von den Teilnehmerinnen (re-)arrangiert, ins Gespräch gebracht und ausgelegt werden.

Auf dem Netzwerkevent „Crossing Boundaries“ der Berlin University Alliance wurde die Wissensinstallation zum ersten Mal präsentiert und engagierte viele Interessierte zu Diskussionen über die aktuelle Lage des liberalen Scripts und den Herausforderungen der Zukunft. Die Veranstaltung brachte mehr als 300 geladene Gäste aus verschiedensten Disziplinen der Wissenschaft zusammen, die in den Themenspaces der Exzellenzcluster sowie in Gesprächen und Workshops angeregt die Themen der Zukunft diskutierten.

3 / 34